Mittwoch, 17. September 2014

Herbert D., unser Held

Wer nur die ersten 2 Minuten anschaut ist selbst Schuld.







Die Vorlage:

Herbert Diemer, mein Bundesanwalt

Ein Gastbeitrag

In den letzten Monaten ist durchgesickert, dass der Chefankläger im so genannten NSU-Prozess seine Ziele auf Deibel komm raus und bis zum bitteren Ende verfolgen wird. Komme was wolle. Angeblich auch dann, wenn sich die Täter der Ceska-Serie auf Zuruf von Fatalist persönlich bei Günther Beckstein melden und um Verzeihung bitten. 
Aber das sind natürlich nur Gerüchte.  

Bundesanwalt Diemer mit den kritischen Journalisten Schmidt und Rammelsberger.
Foto: ZOB (Zombie Offensive Bremen)

1 Kommentar:

  1. Herbert Diemer ist SOOOO wichtig, daß es nicht einmal auf wikipedia Informationen über ihn gibt!!!

    AntwortenLöschen