Sonntag, 14. September 2014

Bilder-Rätsel: Was ist drauf? Update Nummer 2 online!

Update:

Gutachten und VS-nfd-Vermerk dazu im Forum:

http://nsu-leaks.freeforums.net/thread/88/welches-wohnmobil-war-eisenach?page=1&scrollTo=1918




Da ist alles vom "FZG-Schein" abgepinnt, es fehlen die Angaben vom Fahrzeug!


_________________________________________________

Anregung eines Kommentators prompt aufgegriffen.

Was ist da drauf?

1. Die Hülse/Patrone 1.4.11 unter dem Bein. 
Sieht man dort einen Schlagbolzen-Abdruck?



Unkomprimiertes PNG.Bild (Ausschnitt), 2,65 MB.




2. Die grüne Smog-Plakette am Wohnmobil. 
Welches Kennzeichen steht dort drauf?




Hier in gross: Warum war am 5.11. laut Thüringer Allgemeine nicht klar, ob die Kennzeichen echt waren? Wegen der Plakette?




http://s7.directupload.net/images/140914/jjo75q6g.png
http://s1.directupload.net/images/140914/as24x8fg.png

http://s1.directupload.net/images/140914/ppekjlw9.png



Ich habe mir die auf dem Foto gezeigte Umweltplakette unter den unterschiedlichsten Zuständen betrachtet und bin mir ziemlich sicher, dass es sich bei der letzten Ziffer um eine "4" handelt.
Als Schätzung betrachtet handelt es sich hierbei um folgende Eintragung : Z eher B als Vorgedruckt , dann 2 Buchstaben und 3 Ziffern.
Bei den Buchstaben kann ich kein MK erkennen eher HA.
Das originale Foto wäre jetzt schön.....
Was meinen Sie dazu? Hat @Paule Recht?
Antworten bitte unter:

http://nsu-leaks.freeforums.net/thread/73/fahrzeugschl-ssel


3. Für Rätselfreunde:

Und warum gibt es im Wohnmobil 2 Sätze Autoschlüssel, einmal am 5.11. gefunden und einmal am 26.11. gefunden?




Und warum steht da nicht das Kennzeichen drauf?
Hatte Verleiher Knust etwa 2 unterschiedliche Wohnmobile, keine 2 Stück Typ A 68 ?


UPDATE  2:


@Paules Schlüsselbild, darauf besteht er.


Das ist doch ein völlig anderer Schlüssel, die Zahnung passt niemals zum A68-Schlüssel oben! 


Wie geht das, dass eine Patrone Brenneke, Pumpgun, die man schon beim Rausräumen der Leichen finden muss, eine derart hohe Nummer bekommt?

Hier ist sie drauf:




Mitmachen! Geht vom Sofa aus ;)


Forum zum Mitmachen


Kommentare:

  1. Moin,

    Bilderrätsel schön und gut.
    Es muss aber doch die Fahrgestellnummer notiert worden sein.
    Wenn die Bullen also schon die Akten leaken, dann sollte es doch auch ein Leichtes sein, die Fahrgestellnummer zu checken.

    Mein ja nur.

    AntwortenLöschen
  2. Ganz so einfach ist das nicht.

    Bei den DVDs fehlt die Brenner-Identifikationsnummer, und beim Womo fehlt die Fahrgestellnummer...

    Aber ich werde nochmals suchen.
    Bis dann ;)

    AntwortenLöschen
  3. ZD 31 -357/11
    4 Beschreibung des Fahrzeuges
    4.1 Technische Daten
    Marke: Fiat
    Typ: Wohnmobilumbau Sunlight Modell A68
    Farbe: weiß
    Amtl. Kennzeichen: V-MK 1121

    ____________

    Da steht einfach immer nur das Kennzeichen, keine Fahrgestellnummer.

    Im März 2012 steht dann auch das Kennzeichen nicht mehr da...

    AntwortenLöschen
  4. In der Bedienungsanleitung von Fiat steht, dass die Fahrgestellnummer links unten in der Windschutzscheibe eingelassen ist.
    Behauptung:
    Ein Foto davon existiert.
    Ob bei der Feuerwehr oder Polizei. Ein Foto der Fahrgestellnummer gehört wohl zum Standart. Es gehört nur nicht in eine Vertuschungsakte.
    Vielleicht kann man ja fragen.

    AntwortenLöschen
  5. Zu den Schlüsseln: Das sind zwei verschiedene Schlüssel, soweit ist das klar erkennbar.

    (1) Es wäre schön gewesen, wenn Du die Beschreibung zum Schlüssel 1.4./142.0 dazugeliefert hättest. Aber aus dem Zusammenhang habe ich entnommen, daß es sich um einen Fund vom 05.11. gehandelt haben soll.

    (2) Der Fahrzeugschlüssel 1.7./14.1 wäre dann der, der am 26.11. gefunden wurde - und der passt offensichtlich zum Wohnmobil Sunlight A68, wie aus der Beschreibung zu entnehmen ist.

    Schlüssel (1) kann also nicht der Womo-Schlüssel sein.

    Schlüssel (2) wurde NACH DEM 26.11. mehrfach zur Herausnahme der Fahrräder benutzt.

    AntwortenLöschen
  6. Typ: ein Fahrzeugschlüssel - nicht identifizierbar,
    geschmolzen mit Ring und weiterem Schlüssel (Nr.:
    9568), sehr deutliche Brandspuren
    Gesichert am 05.11.2011
    Gesichert wo: Bildtafel 24;Ablagefach über Tür, im
    Original in Pappkarton gesichert
    Gesichert von: Sopuschek, KOK
    Verbleib: BKA
    Identifikationsnummer 1.4./142.0

    AntwortenLöschen
  7. Der Schlüssel hat überhaupt keine Zuordnung.

    Ich vermute, er hat mit dem Womo gar nichts zu tun.

    AntwortenLöschen
  8. ZFA25000001884900
    19.05.2011 Hrst. Schl.Nr

    Identnummer vom Fzg-Schein.
    Der ist aber nicht gültig: Abgemeldet oder anderes Fahrzeug.

    Identnummer ist Fahrgestellnummer, oder?

    AntwortenLöschen
  9. ZFA25000001884900

    Das ist definitiv eine Fahrgestellnummer von nem Fiat Ducato!

    AntwortenLöschen
  10. ja das ist die fahrgestellnummer....nur von wem ist dieses schreiben? von der versicherung???????

    AntwortenLöschen
  11. Wenn ich vor meine Handykamera ein Vergrößerungsglas halte, sehe ich MK; auch wenn ich den Anfang und die Zahlen nicht richtig erkennen kann, bin ich der Meinung, dass Plakette und Kennzeichen übereinstimmen.

    AntwortenLöschen
  12. Angeblich ist das Schreiben von dem Car24-Rosenkranz.

    Die Ident-Nr. ist die vom Fahrzeugschein.

    Es fehlt der Abgleich mit der Identnummer vom Fahrzeug.

    Also mit der eingeschlagenen Nummer, ob Schein und Fahrzeug übereinstimmen.

    AntwortenLöschen