Dienstag, 1. Juli 2014

Manuela Schleswig und der Brüller des Jahres

Manuela Schleswig hat den Bolzen überhaupt rausgehauen:


http://www.welt.de/politik/deutschland/article129635099/Linksextremismus-ist-ein-aufgebauschtes-Problem.html#disqus_thread

Also, liebe Frau Schleswig, der NSU, als Rechter Terror, ist nicht nur "ein aufgebauschtes Problem", der NSU dürfte ein "totalerfundenes Problem" sein.


Quelle: welt.de

Was soll man zu solcher Propaganda noch sagen?

Nur 4 Kommentare dort bei Springer, aber der hier taugt:

"Linksextremismus ist ein aufgebauschtes Problem"
Dazu ein schönes Zitat aus Orwells 1984: "Krieg ist Frieden; Freiheit ist Sklaverei; Unwissenheit ist Stärke"..!
Danke. 



Es ist auch kein Wunder, dass bei solchen Pfeifen wie Schleswig, hübsch aber gehirngewaschen und dadurch totalverblödet, die wahre Macht bei ganz anderen Leute liegt. 



Grüss Gott Herr Fritsche !!!
Wie geht´s denn gerade ??? Viel los, eine Sitzung jagt die Andere im Kanzleramt?
Stress ???

Würde mich freuen. Ganz ehrlich.

Kommentare:

  1. Schwesig heißt die Schlampe, nicht Schleswig.
    Wenn ich das erwähnen darf, Du baust immer öfter Schreibfehler ein.
    Einfach ruhig bleiben.

    AntwortenLöschen
  2. Ist dieser Artikel bekannt?

    http://www.welt.de/print/die_welt/politik/article123144714/Der-Professor-ist-wie-ausgewechselt.html

    AntwortenLöschen
  3. "Krieg ist Frieden" nun wo Mr. Teleprompter "Freiedens"-Preisträger ist.

    Im übrigen hat die Friedensfahne 7 Farben (nicht die teuflischen 6) die Rote Farbe unten und Violet oben!
    Man dreht auch das Kirchenkreuz nicht auf den Kopf!

    „Rosso, arancio, giallo, verde, azzurro, indaco, violetto, sul ponte sventola bandiera
    Rosso, arancio, giallo, verde, azzurro, indaco, violetto
    Questo e il mio colore, il posto dove stare“

    AntwortenLöschen