Dienstag, 24. Juni 2014

UPDATE zu "Ziercke und Range belogen den Bundestag, Russlungenlüge

Manchmal entdeckt man auf längst gelöschten Videos, die ein Freund gesichert hatte und wieder neu bei Youtube einstellte echte Perlen.

Dies ist solch ein Fall:



Beide starben durch Schüsse in den Kopf, und jeder erschoss sich selbst.

Woher wusste der Staatsanwalt das?
Wegen der Schmauchspuren an Beider Schusshände?
Was ist mit Mundlos Brustschuss?


Damals hiess sie noch "Scheppe".

"Ob sie alle gezeigten Taten selbst verübten ist noch unklar".
Minute 1:35

Das ist es jetzt nicht mehr. Trittbrettfahrer-Video...

________________________________

Doppelmord in Eisenach, Ziercke und Range belügen den Bundestag. Folgenlos. UPDATE

Es gibt einen weiteren Beweis dafür, dass Böhnhardt und Mundlos längst tot waren, als das Feuer im Wohnmobil gelegt wurde. 

Rußlungenlüge siehe hier:

NSU Sach- und Lachgeschichten Nr. 10: Ziercke und Range belügen den Bundestag. Folgenlos.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen