Donnerstag, 29. Mai 2014

NSU Sach- und Lachgeschichte Nr. 7: Vier NSU-Köpfe auf der "Bekenner-DVD" sind 1 zuviel

Die Aussage im Titel ist richtig: NSU = 3 Leute. 2 Uwes, 1 Beate,  4 ist einer zuviel.
Die Aussage im Titel ist falsch: Bei Paulchen Panther gab es immer 4 Köpfe.

Immer 4 Köpfe. Jede Woche. Seit 40 Jahren im Fernsehen



IMMER, jede Woche, im Kinderfernsehen:
"Wer hat an der Uhr gedreht, ist es wirklich schon so spät?"

Wenn man jedoch ein Antifa-Propagandist ist wie Patrick Gensing, dann ist der 4. Kopf "verdächtig":

“Ein Netzwerk von Kameraden”
Ein "Netzwerk" - vier Köpfe. (Screenshot Publikative.org)
Ein “Netzwerk” – vier Köpfe. (Screenshot Publikative.org)
In internen Ermittlungsakten heißt es dazu:
“An dieser Stelle würden auch weniger Köpfe eine symmetrische Darstellung ermöglichen, so dass die Wahl von vier Köpfen an zwei Stellen des Films auch als Hinweis auf die zahlenmäßige Zusammensetzung des NSU sein könnte.”
Umso erstaunlicher, dass das Oberlandesgericht München den NSU bereits im Januar 2013 kurzerhand für nicht mehr existent erklärte.





Hat der kleine Patrick nie Fernsehen schauen dürfen damals, oder will er seine Leser veräppeln?

"Ermittler, interne Akten", "Symmetrie mit weniger Köpfen", das ist alles Blödsinn:

Es waren immer 4 Köpfe PUNKT


Wer Blödsinn mag, soll ihn halt lesen.
http://www.publikative.org/2013/04/30/nsu-trio/



Solche Spinner schaffen es bis zu Tagesschau.de...
Was für eine Blamage für die GEZ-Demokratie-Zwangssender... und für den gesunden Menschenverstand der Deutschen...



Ich meine ja, die 4 Köpfe stehen für die Erschaffer des "NSU Bekenntnix-Videos", die allesamt bei der Antifa zu suchen sind. Hohlköpfe. Was sonst?

BRD in den Grenzen von 1990? Von NAZIS? Never ever!!!

"NAZIS" hätten so was genommen: Grenzen 1937. Oder mit "Bergdeutschland" (Ostmark)

http://www.widerstand-ist-recht.de/verfbeschw/grenzen.html

Da singen wir doch besser mit, kennt jeder, ausser dem kleinen Patrick und den Antifa-Desinformanten natürlich, wie wir es aus Kindertagen kennen, und erfreuen uns an den 4 Köpfen:



http://www.youtube.com/watch?v=JRL5Z1k60tg


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen